Wir sind stolz auf Dich…

…alles begann im Februar 2019 in Warendorf mit einem dreitätigen Lehrgang, bei dem die U25 Dressurreiter unter Anleitung ihrer Trainer und der Bundestrainer ihre Pferde vorstellten – hier konnte sich Nina Kudernak mit ihrer Stute Dione für den Piaff Förderpreis empfehlen, sie ritt bei dieser ersten Sichtung gleich unter die ersten Drei!

Der Piaff Förderpreis ist Deutschlands wichtigste U25-Dressur-Serie und entstand im Jahr 2000 mit Unterstützung der Liselott Schindling-Stiftung zur Förderung des Dressursports. Diese Serie soll Nachwuchstalenten den Weg in den Grand-Prix und den ganz großen Sport ebnen. Bei den Qualifikationen wird jeweils der Intermediaire II sowie der U25-Grand-Prix gezeigt.

Der Piaff-Förderpreis führt über vier große Turniere zum Finale, das in diesem Jahr bei den German Masters in Stuttgart stattfindet. Hierbei muss dann der aktuelle internationale Grand Prix vorgestellt werden.

Nur 8 Teilnehmer sind bis ins Finale gekommen, unsere Nina ist mit ihrer Stute Dione eine davon.

Wir drücken Dione und Nina für den Start im November alle Daumen!!!!!!!!!!!!

Ein erfolgreiches Wochenende…

…hatten unsere Vereinsmitglieder auf dem Reitturnier in Sprendlingen!

Wir gratulieren unserem zweitjüngsten Vereinsmitglied Lena Blecken zum allerersten Turnierstart. Lena und ihre Tante Astrid Blecken konnten sich in der Führzügelklasse gleich eine Schleife sichern. Weiter so!

Auch wieder erfolgreich unterwegs waren Carla Zinngraebe und ihr Pony Rubina. Sie konnten an diesem schönen Turnierwochenende folgende Platzierungen erlangen: 3. Platz im Springreiterwettbewerb, 4. Platz im Reiterwettbewerb mit Sprüngen, 5. Platz im Reiterwettbewerb und einen 3. Platz im Caprilli Wettbewerb.

Einfach super!